top of page

Betreuung in häuslicher Gemeinschaft

24h (Small).webp

Die sog. 24-Stunden-Pflege oder auch Betreuung in häuslicher Gemeinschaft (BihG) besteht aus einem Leistungspaket aus Grundpflege, hauswirtschaftlicher Versorgung und aktivierende Betreuung.

Grundpflege

Hilfestellung bei den zur Grundversorgung gehörenden gewöhnlichen und regelmäßig wiederkehrenden Verrichtungen im Ablauf des täglichen Lebens in den Bereichen:

  • Hilfestellung bei der Körperpflege / Waschen

    • Duschen / Baden / Körperwäsche

    • Haut- und Gesichtspflege

    • Haarwäsche mit Trocknung

    • Kämmen und Haarpflege

    • Rasieren

    • Zahnpflege, Reinigung Zahnersatz

  • Hilfe bei der Darm- und Blasenentleerung

    • Wasserlassen, Stuhlgang, Intimhygiene

  • An- und Auskleiden

  • Ernährung

    • Mundgerechte Zerkleinerung der Mahlzeit

    • Einfüllen von Getränken

    • Anreichung der Mahlzeit

Hauswirtschaft

Alle allgemein notwendigen, grundlegenden Maßnahmen zur Aufrechterhaltung einer
eigenständigen Haushaltsführung:

  • Einkauf, Planung und Zubereitung einer Mahlzeit:

  • Decken des Tisches und Abräumen

  • Geschirr spülen

  • Besorgungen (z.B. Lebensmittel, Arzneimittel, etc.)

  • Wäsche wechseln, waschen und bügeln

  • Reinigen der Wohnung

  • Müllentsorgung

Betreuung

Abhängig vom körperlichen, geistigen und gesundheitlichen Zustand eines Pflegebedürftigen sollten im Alltag verschiedene Mobilisierungs- und Aktivierungstechniken kombiniert und dem Betroffenen in Form von Betreuungsangeboten nähergebracht werden:

  • Hilfestellungen und Mobilität

    • Aufstehen / Umsetzen vom Rollstuhl

    • zu Bett gehen

    • Umlagern

    • An- und Auskleiden

    • Freies Bewegen in der Häuslichkeit, z.B. Treppen steigen

    • Arztbesuche und Ähnliches

  • Körperliche Aktivierung, um Abbau/ Erschlaffen der Muskulatur vorzubeugen, Selbstständigkeit zu erhalten:

    • Gymnastik

    • Alltagsbewegung 

  • Motorische Aktivierung, um die Sinneswahrnehmung mit den Händen zu stärken und koordinative Fertigkeiten zu erhalten:

    • Greifübungen mit unterschiedlichen Materialien

    • Durch das selbstständige Umsetzen von Haushaltstätigkeiten bekommt der Betroffene einerseits das Gefühl die Betreuungskraft unterstützen zu können und erhält andererseits seine Selbstständigkeit​

  • Kognitive Aktivierung, um geistige Anker zu setzen und das Erinnerungs- sowie Denkvermögen Betroffener zu erhalten

    • Alltagskommunikation

    • Anregungen für Gesprächsthemen

    • Miteinbeziehen in die Entscheidungsfindung  (z.B. Planung des wöchentlichen Speiseplans, Planung von Aktivitäten)

    • (Gemeinsames) Lesen

    • Rätsel in jeder Art

    • Das Führen eines Kalenders zur zeitlichen Orientierung 

Die Behandlungspflege ist ein Teilbereich der häuslichen Krankenpflege (nach § 92 Abs. 1 Satz 2 Nr. 6
SGB V und Abs. 7 SGB V). Die Behandlungspflege wird von Fachkräften des Pflegedienstes und nicht von den Betreuungskräften erbracht. Ziel ist es, dass vom Pflegedienst medizinische Hilfeleistungen übernommen werden, die nicht vom Arzt erbracht werden müssen.

Dazu gehören zum Beispiel die Dekubitusversorgung, Verbandwechsel, Bedienung und Überwachung eines Beatmungsgerätes, Blutdruckmessung, Blutzuckermessung und vieles mehr. 

Leistungsträger sind hier die Krankenkassen und nicht die Pflegekassen. Daher kann sie auch nicht durch den Patienten beantragt werden, sondern erfolgt ausschließlich durch ärztliche Verordnung bei medizinischer Notwendigkeit. Sie bedarf aber der Genehmigung durch die Kasse.


Dadurch entstehen Ihnen keine zusätzlichen Kosten!

Da die Behandlungspflege nur durch examinierte Pflegefachkräfte erbracht werden kann, ist die Behandlungspflege kein Bestandteil der sog. 24-Stunden-Pflege. In Augsburg bieten wir die Behandlungspflege durch Vis-à-Vis24 Pflegedienst GmbH an. Wir arbeiten jedoch auch mit vielen Pflegediensten eng zusammen und können Ihnen gerne Empfehlungen aussprechen.

 Beratung, Vermittlung & Kundenbetreuung

Carmen Roth

Professionelle Beratung vor Ort.


Wir sind Ihr Ansprechpartner rund um die Betreuung in häuslicher Gemeinschaft. Wir arbeiten regional und führen daher alle Beratungsgespräche in Bayern persönlich bei Ihren Angehörigen vor Ort durch. Wir nehmen uns dabei viel Zeit, um Ihre Bedürfnisse zu verstehen und gemeinsam ein individuelles Betreuungskonzept zu erarbeiten.


Wir berücksichtigen dabei den Betreuungsbedarf, Ihre Anforderungen an eine Betreuungskraft sowie Ihr Budget und das Ausschöpfen aller möglichen Zuschüsse und staatlichen Förderungen.

Beratung vor Ort
Vermittlung
Carmen und Jan Roth

Bedarfsgerechte Vermittlung.


Ganz nach dem Motto „Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser!“ sehen wir uns selbst in der Verantwortung für die Personalvorschläge an unsere Kunden. Deshalb erfolgt die Auswahl Ihrer Betreuungskraft nach einem 4-Augen-Prinzip. Unsere Rekrutierungsbüros im Ausland machen eine Vorauswahl. Wir bei Vis-à-Vis24 überprüfen dann nochmals in einem Interview, ob die Betreuungskraft für Ihren individuellen Betreuungsfall geeignet ist.
Viele Betreuungskräfte kennen wir seit mehreren Jahren persönlich.

Zufriedenheitsversprechen

Unser Zufriedenheitsversprechen

Wir vermitteln nicht nur Qualifikationen und Arbeitskräfte.
Wir sehen den Menschen, der hinter dem Lebenslauf steht, und vermitteln nur Betreuungskräfte,

die sich mit Herz und Verstand liebevoll um Ihre Angehörigen kümmern.


Und dabei sind wir uns unserer Sache so sicher, dass wir Ihnen eine Geld-zurück-Garantie auf unsere Vermittlungsgebühr bieten. Sie können sich darauf verlassen, dass auch die Person ankommt, die wir Ihnen versprochen haben. Gerne können Sie vorab mit der Betreuungskraft skypen oder telefonieren um sich selbst ein Bild zu machen, wer sich um Ihre Angehörigen kümmern wird. Wir möchten Sie in die Entscheidungsprozesse mit einbeziehen und legen daher großen Wert auf Transparenz und einen bilateralen Informationsfluss, der eine frühzeitige organisatorische Abstimmung ermöglicht.

Kundenbetreuung

Umfassende Kundenbetreuung.


Mit Vis-à-Vis24 haben Sie einen zuverlässigen und engagierten Partner an Ihrer Seite, der für Sie 24 Stunden, 7 Tage die Woche erreichbar ist, eine reibungslose „24 Stunden Betreuung“ organisiert und Ihren Anliegen mit höchster Priorität nachkommt.
Sie können höchste Dienstleistungsqualität von uns erwarten.

 

Unser ausgereiftes Qualitätsmanagementsystem sieht bei Bedarf QM-Hausbesuche / Pflegevisiten durch Fachpersonal unseres PFlegedienstes, monatliche QM-Anrufe durch Ihren festen Ansprechpartner und falls nötig persönliche Mediationsgespräche durch geschultes Personal vor Ort noch am selben Tag vor.
 

QM ISO 9001
Kundenbetreuung
Carmen Roth Gründerin von Vis-à-Vis24

Das Besondere an der Betreuung zu Hause ist, dass sich eine Gemeinschaft bildet, die weit über den reinen Haushalt hinausgeht.

Als ständiger Begleiter wachsen zwei, sich zu Beginn fremde Menschen zusammen und begegnen sich vertraut und harmonisch auf Augenhöhe.

DIE BESTEN BETREUUNGSKRÄFTE

 

Wir suchen unsere Betreuungskräfte sorgfältig aus und überprüfen dabei Deutschkenntnisse, Qualifikation, Erfahrung in der Betreuung und charakterliche Eignung. In Zusammenarbeit mit der Pflegeakademie by Carmen Roth und dem Institut für Qualität und Innovation in der häuslichen Versorgung (iQH) bieten wir Betreuungskräften die Fortbildung "Fachkraft für Betreuung in häuslicher Gemeinschaft" nach den Empfehlungen des GKV Spitzenverbands für die Qualifizierung für niederschwellige häusliche Betreuungs- und Entlastungsleistungen gem. § 45c SGB XI an.

Logo PflegeAkademie

Der gesamte Ablauf auf einen Blick

Ablauf
Schritt 1: Anrufen

Anrufen

0821 5697780

In einem ersten Gespräch informieren wir Sie über die häusliche Betreuung, den Vermittlungsablauf und beantworten Ihre Fragen.

Schritt 2: Bedarfsanalyse

Online Fragebogen

Vor dem persönlichen Beratungsgespräch benötigen wir einige Informationen vorab, um den Betreuungsumfang einzuschätzen. Sie können das Formular einfach und bequem online ausfüllen.

Schritt 3: Persönliche Beratung

Persönliche Beratung

Termin vor Ort

Wir beraten Sie bei Ihnen vor Ort oder in unserem Büro. Dabei machen wir uns ein Bild von der Betreuungssituation und klären Sie über alle Aspekte der Betreuung sowie staatliche Zuschüsse auf.

Schritt 4: Personalauswahl

Eine gemeinsame Entscheidung

Telefon- & Skypemeetings mit Bewerbern möglich

Sie erhalten mehrere Vermittlungsvorschläge von uns. Mehrfach geprüft: Jeder Personalvorschlag erfolgt nach unserem 4-Augen-Prinzip. Gemeinsam besprechen wir die Profile und treffen eine gute Wahl.

Schritt 5: Anreiseorganisation

Anreiseorganisation

Haustürservice möglich

Wir organisieren die Anreise zum nächstgelegenen Busbahnhof oder Flughafen. Zusätzlich bieten wir auf Wunsch auch einen Haustürservice, bei dem unser geschultes Personal die Betreuungskraft zum Einsatzort fährt bzw. abholt.

Schritt 6: Start 24-Stunden-Pflege

sog. 24-Stunden-Betreuung

Rundum in den eigenen vier Wänden versorgt

Ist die Betreuungskraft angereist und eingearbeitet, kann die Betreuung beginnen. Wir bleiben Ihr  Ansprechpartner für alle Anliegen während des gesamten Zeitraums der Betreuung.

Schritt 7: Urlaubsvertretung der Stamm-Betreuungskraft

Urlaubsvertretung

Kostenloser Ersatz für Urlaub, Kranheit, etc.

Nach 2-3 Monaten Betreuungseinsatz organisieren wir, in Absprache mit Ihnen und unseren Partnern, eine gute Urlaubsvertretung für Ihre Stamm-Betreuungskraft sowie eine reibungslose Übergabe und einen problemlosen  Wechsel.

Unser Vermittlungsangebot

Gerne beraten wir Sie kostenlos und unverbindlich, stellen eine Bedarfsanalyse an und unterbreiten Ihnen mehrere Vermittlungsvorschläge.

Carmen Roth Gründerin von Vis-à-Vis24

„Mit mehr als 20 Jahren Erfahrung in der internationalen Personalvermittlung und mehr als 12 Jahren Erfahrung in der Vermittlung von osteuropäischen Betreuungskräften garantiere ich Ihnen eine Personalauswahl auf höchstem Niveau.

Achtung Toleranz und Empathie sind
meine Werte im Umgang miteinander.“

 

Carmen Roth
Gründerin und Geschäftsführerin

Preisübersicht: Häusliche Betreuung

(ab 01.10.2023)

Leistungen im Überblick
Frau Roth mit Mutter webp.webp

BRONZE

  • Grundpflege

  • Haushaltshilfe

  • befriedigende Deutschkenntnisse*

  • Betreuungserfahrung

zzgl. Reisekosten 

Frau Roth

SILBER

  • Grundpflege

  • Haushaltshilfe

  • aktivierende Betreuung

  • gute Deutschkenntnisse*

  • Demenzbetreuung

  • erweiterte Betreuungserfahrung

zzgl. Reisekosten 

BetreuungKönigssee_webp.webp

GOLD

  • Grundpflege

  • Haushaltshilfe

  • aktivierende Betreuung

  • sehr gute Deutschkenntnisse*

  • Demenzbetreuung

  • vertiefte Betreuungserfahrung

zzgl. Reisekosten 

*Die Sprachkategorien nach denen die Sprachkenntnisse der osteuropäischen Betreuungspersonen eingestuft werden, entsprechen den Stufen A1, A2, B1 und B2 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens (GER) und richtet sich gleichzeitig nach dem Standard für die Einstufung der Sprachkenntnisse von Betreuungspersonen in häuslicher Gemeinschaft des VHBPs (Verband für häusliche Pflege und Betreuung e.V.).

Zusätzliche Wahlleistungen wie Führerschein, Nachtbetreuung, zusätzliche Alltagsbetreuung für eine zweite Person im Haushalt, urkundlich bestätigte Qualifikation in medizinischen Berufen o.Ä., wirken sich auf die oben genannten Preise aus. Die Preise hängen außerdem davon ab ob es sich um selbständige oder angestellte Betreuungskräfte handelt.

Grundkenntnisse

Die Betreuungskraft versteht alltägliche Ausdrücke. Sie verfügt über einen einfachen Grundwortschatz und kann sich auf einfache Art verständigen, wenn die Gesprächspartner/innen langsam und deutlich sprechen.

Grundkenntnisse

Befriedigende Deutschkenntnisse

Die Betreuungskraft verfügt über einen mittleren Grundwortschatz. Sie verständigt sich in bekannten Situationen, in denen es um einen direkten Austausch über vertraute und geläufige Dinge geht, mit einfachen Worten.

Erweiterte Grundkenntnisse

Gute Deutschkenntnisse

Die Betreuungskraft kann vertraute, alltägliche Ausdrücke und einfache Sätze verstehen und verwenden, die sich auf eine konkrete Situation beziehen. Sie verfügt über einen erweiterten Grundwortschatz und drückt sich in einer Konversation spontan aus.

Gute Deutschkenntnisse

Sehr gute Deutschkenntnisse

Die Betreuungskraft spricht fließend, schnell und fast fehlerlos, ohne öfter deutlich erkennbar nach Worten suchen zu müssen. Sie antwortet mit zusammengesetzten Sätzen, betont entsprechend das, was in ihrer Aussage wichtig ist. 

Sehr gute Deutschkenntnisse

Finanzierung

Nutzen Sie Zuschüsse und Förderungen

Preisbeispiel

Monatliche Kostenstruktur für den Silber-Tarif (gute Deutschkenntnisse, mehrjährige Erfahrungen im Bereich der Grundpflege und hauswirtschaftlichen Versorgung) bei Pflegegrad 3:

Beispiel Silber-Tarif*

24h-Betreuungskraft: Silber Tarif

+ Vermittlungspauschale Vis-à-Vis24

+ Anreisekosten

- Pflegegeld* (Pflegegrad 3)

- Bayerisches Landespflegegeld (1.000,00 € p.a.)

- Verhinderungspflegegeld** (1.612,00 € p.a.)

- Anspruch aus Kurzzeitpflege (in Kombination mit Verhinderungspflege 806,00 € p.a.)

- Steuerersparnis*** (bis zu 4.000 € p.a.)

Eigenanteil/ effektive monatliche Kosten

2.670,00 €

+ 238,00 €

+ 150,00 €

-  545,00 €

- 83,33 €

- 134,33 €

- 67,17 €

 

- 333,33 €

1.894,84 €

*Es handelt sich bei dieser Berechnung um eine vereinfachte und beispielhafte Aufstellung der Kosten und möglichen Zuschüsse bei der Finanzierung der sogenannten 24 Stunden Betreuung für einen Monat mit 30 Tagen indem eine Anreise stattfindet.  

**Das Verhinderungspflegegeld wird nur bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen des § 39 SGB XI bezahlt. Dazu muss die pflegebedürftige Person mindestens in den Pflegegrad 2 eingestuft werden, die pflegebedürftige Person muss seit mindestens sechs Monaten in der eigenen Häuslichkeit von der Pflegeperson gepflegt werden, die Pflegeperson muss zeitweise verhindert sein und die Kosten der notwendigen Ersatzpflege müssen nachgewiesen werden. Der Betrag für die Verhinderungspflege kann bis zu 1.612,00 €  pro Jahr betragen. Außerdem ist eine Aufstockung durch Umwandlung des Kurzzeitpflege-Budgets in Höhe von maximal 806,00 €  (50%) möglich, so dass insgesamt ein Betrag bis zu 2.418,00 €  zur Verfügung stehen könnte. Lassen Sie sich von Ihrem Pflegeberater und/oder Ihrer Pflegekasse beraten.

*** Die Betreuung in häuslicher Umgebung zählt zu den haushaltsnahen Dienstleistungen im Sinne von § 35a EstG. Auf Antrag kann die tarifliche Einkommensteuer, vermindert um die sonstigen Steuerermäßigungen, um 20 Prozent, höchstens 4 000 Euro, der Aufwendungen des Steuerpflichtigen ermäßigt werden. Lassen Sie sich diesbezüglich von einem Steuerberater beraten.

 Die genaue Höhe der Kosten und Zuschüsse ist vom Einzelfall abhängig und kann höher oder niedriger ausfallen. Zur optimalen Ausschöpfung der Pflege-Zuschüsse beraten wir Sie gern!

Warum Sie bei uns in guten Händen sind

PERSÖNLICH

  • Personalauswahl nach 4 Augen Prinzip

  • Ein Ansprechpartner für die gesamte Laufzeit

  • Notfalltelefon für ständige Erreichbarkeit

  • Einarbeitung der Betreuungskraft vor Ort

  • Pflegevisiten durch unseren Pflegedienst

100 % SICHER

  • 14 Tage Kündigungsfrist

  • Umgehender Ersatz bei Krankheit & Ausfällen

  • Skype Meetings mit Bewerber/ innen

  • Lokale Springer: schnellstmöglicher Ersatz bei kurzfristigen Personalausfällen

GEPRÜFT

  • Qualitätsmanagement nach DIN EN ISO 9001

  • Im Vorstand des VHBP e.V. vertreten

  • Geprüftes Mitglied im BHSB e.V

  • RA-geprüfte verbraucherfreundliche Verträge

ERFAHREN

  • Über 25 Jahre Erfahrung in der
    internationalen Personalvermittlung

  • Über 15 Jahre Erfahrung in der
    Vermittlung von Betreuungskräften

  • Über 3.000 vermittelte Betreuer/-innen

bottom of page