Vis-à-Vis24 im BR Fernsehen

Am 21.11.2018 war Vis-à-Vis24 in der Sendung "kontrovers" zum Thema Qualitätsmanagement in der "24h - Betreuung" im Bayerischen Rundfunk Fernsehen zu sehen.

 

Der tragische Fall von mehrfachem Patientenmord durch Grzegorz Stanislaw Wolstajn verdeutlicht, wie wichtig Qualitätsmanagement und eine sorgfältige Personalauswahl in der Betreuung in häuslicher Gemeinschaft sind.

 

Vis-à-Vis24 setzt sich gemeinsam mit dem VHBP (Verband für häusliche Betreuung e.V.) für Qualitätsstandards in der "24h - Betreuung" ein.

Unser durch den TÜV Süd zertifiziertes Qualitätsmanagement nach der ISO 9001 setzt hierfür einen wichtigen Meilenstein in unserer Unternehmensgeschichte.

 

Dies sieht auch der Bayerische Rundfunk so und präsentiert uns daher in der Sendung Kontrovers als seriöse Vermittlungsagentur ("Seriöse Vermittlungsagenturen machen sich für gesetzliche Qualitätsstandards auch in der privaten Betreuung stark. Ein erster Schritt für mehr Sicherheit für Pflegebedürftige.")

 

Wir bedanken uns an dieser Stelle für das Vertrauen und die gute Zusammenarbeit mit dem Bayerischen Rundfunk!

 

Weihnachtsfeier 2018 - Festrede Carmen Roth

In dieser Festrede auf unserer Weihnachtsfeier vom 01.12.2018 bedankt sich Carmen Roth bei unseren Partneragenturen und den Betreuungskräften für die vertrauensvolle Zusammenarbeit. Weiterhin spricht sie die besondere Herausforderung einer Betreuung in der häuslichen Gemeinschaft an. Sowohl die Betreuten, deren Angehörigen wie auch die Betreuungskräfte haben ihre eigene Lebensgeschichte und Erwartungen an ein Zusammenleben. Es gibt viele kulturelle Differenzen, jedoch gibt es mehr was uns verbindet, als das was uns trennt. Dieses liebevolle Zusammensein von ausländischen Betreuungskräften und deutschen Betreuungsbedürftigen grenzt an ein Weihnachtswunder!

Unsere Betreuungskräfte verkörpern die christliche Botschaft der Nächstenliebe.

... Nun aber bleiben Glaube, Hoffnung, Liebe, diese drei; aber die Liebe ist die größte unter ihnen (1. Korinther 13).

 

ZDF Morgenmagazin vom 17.07.2018

Interview mit Frederic Seebohm vom Verband für häusliche Betreuung und Pflege zum Thema "Pflegekräfte aus dem Ausland"

Interview mit a.tv aktuell

Jan Roth wurde von a.tv bezüglich rechtlicher Aspekte der Betreuung in häuslicher Gemeinschaft interviewt.

Am 23.11.2017 war das Vis-à-Vis24 Team mit einem eigenen Stand bei dem Altersforum in Gmund am Tegernsee dabei. Wir bedanken uns bei den Veranstaltern der Messe!

Weihnachtsfeier 2016

Am 10.12.2016 haben wir eine Weihnachtsfeier in unseren neuen Büroräumen im Atriumpalast organisiert. Hierzu waren die Betreuungskräfte im Raum Augsburg und München eingeladen.

Bei einer Tasse Punsch, Lebkuchen und Plätzchen konnten sich die Betreuungskräfte in ausgelassener Stimmung austauschen.

Vis-à-Vis24 auf a.tv

Der Sender a.tv strahlte im Januar 2016 einen redaktionellen Beitrag über Vis-à-Vis24 aus. 

Weihnachtsfeier im Martini-Park

Am 12.12.2015 haben wir eine Weihnachtsfeier in unseren alten Räumlichkeiten im Martini-Park organisiert. In einer schönen weihnachtlichen Stimmung wurde das Weihnachtsfest gemeinsam gefeiert.

 

Sommer-Versammlung im Annahof

Am 11.07.2015 haben wir die Sommer-Versammlung im Annahof Augsburg organisiert. Hierzu waren die Betreuungskräfte im Raum Augsburg eingeladen. Ziel unserer regelmäßigen Versammlungen ist, den engen Austausch zwischen den Betreuerinnen selbst, Vis-à-Vis24 und unseren Partnern zu fördern.

 

Reportage: Ich kann nur meine Liebe geben

 

Am 11.03.2013 wurde eine unserer Betreuerinnen und die von ihr betreute Familie vom Bayerischen Rundfunk interviewt:

 

Menschen, die ihre demenzkranken Angehörigen daheim pflegen, tragen eine schwere Last. Doch für die Kranken ist es besonders wichtig, vertraute Personen um sich zu haben, wenn sie ihr Leben langsam vergessen.



Katholischer Gottesdienst aus Ravensburg

 

Am 07.04.2013 hielt eine von uns vermittelte Betreuerin auf ZDF im Rahmen eines Gottesdienstes eine Rede zum Thema Integration.